Welche Bohrmaschine ist die beste? Eine Bohrmaschine ist ein Werkzeug dieser Art, ohne das die Ausführung vieler Arbeiten entweder unmöglich oder sehr beschwerlich wird. Es ist nicht zu leugnen, dass die Arbeit am besten mit Geräten erledigt wird, die die Arbeitszeit mit Alternativen erheblich beschleunigen. Damit unsere Arbeit schnell und reibungslos abläuft, müssen Sie nur die richtige Ausrüstung auswählen. Dies ist an sich auch nicht die einfachste Aufgabe, denn im Moment gibt es auf dem Markt keinen Mangel an verschiedenen Arten von Werkzeugen, einschließlich Bohrern, wir werden zweifellos mindestens ein Dutzend Typen mit verschiedenen Anwendungen finden.

Darüber hinaus müssen wir auch die Marke der Ausrüstung berücksichtigen, die wir kaufen möchten. Welche ist die beste? Welche sind besser zu vermeiden? Was verwenden unsere polnischen Auftragnehmer am häufigsten? Wie Sie sehen, so viele Fragen und so wenige Antworten.

Das Hauptmerkmal, das bestimmt, welchen Bohrer wir kaufen, ist jedoch, wofür wir ihn benötigen. Der Punkt hier ist genau, ob Sie Menschen sind, die als zukünftige Profis gerade erst ihr Abenteuer mit Abschlussarbeiten beginnen, oder ob Sie zu den Heimwerkern gehören, die universelle Geräte verwenden könnten, mit denen sie die meisten einfachen und einfachen Aufgaben ausführen können aufwendigere Umbauten.

Zu diesem Zweck haben wir diesen Artikel geschrieben. Nach der Lektüre findet jeder von Ihnen die Antwort auf diese Frage und weiß bereits, was er sich am besten anschauen und was ihn interessieren sollte.

AUFMERKSAMKEIT! Denken Sie daran, dass eine Bohrmaschine auch ein spezialisiertes Bauwerkzeug für die Arbeit ist, an die wir gut vorbereitet herangehen sollten. Darunter verstehen wir das Tragen von Schutzbrille, Handschuhen und bei schweren Bohrhammerarbeiten Gehörschutz. Letzteres gilt natürlich nur für, wie gesagt, SPEZIALISTEN-Jobs. Kopfhörer braucht man wahrscheinlich nicht, wenn man ein Loch in die Wand bohren muss.

Okay, jetzt, da unsere kleine Einführung endlich hinter uns liegt, ist es an der Zeit, unsere Zukunftsübungen zu packen und sich an die Arbeit zu machen 😉

Inhaltsverzeichnis

Schlaghammer

Która wiertarka jest najlepsza?

Große Bohrhämmer gehören definitiv zu den langlebigsten Werkzeugen dieser Art, die auf dem Markt erhältlich sind, sie haben auch die größten Motoren.

Größere Schmiedearbeiten und sogar Abrisse bewältigt er problemlos. Es eignet sich auch hervorragend zum Mischen von Klebern, Mörteln, Zementen, Gips usw. Sie brauchen nur die entsprechende Spitze aufzusetzen und statt einer Bohrmaschine haben wir bereits ein elektrisches Rührwerk. Beim Bohren gehen Bohrer jedoch ohne größere Probleme in fast 99 % der Materialien.

Hat der Hammer irgendwelche Nachteile? Leider wird es ein paar geben, aber nicht groß genug, um auf den Kauf zu verzichten.

Der erste ziemlich große Nachteil ist natürlich das Problem des Gewichts selbst. Diese mehrere Kilogramm schwere Bohrmaschine gehört definitiv nicht zu den handlichsten und bequemsten in der Handhabung. Dies macht sich besonders bei Deckenarbeiten bemerkbar, die sehr ermüdend sein können. Große Abmessungen helfen auch nicht in Situationen, in denen wir an schwer zugänglichen Stellen schmieden müssen.

Also, für wen ist diese Übung? Dies ist eine großartige Option für Menschen, die ihre Arbeit in der Branche als Profi beginnen. Tatsächlich ist die Investition in solche multifunktionalen Geräte unserer Meinung nach ein Schritt in eine viel bessere Richtung, da sie uns bei der Erledigung einer Menge Arbeit helfen wird.

Für einen guten Schlaghammer von einem empfohlenen Unternehmen im Jahr 2022 müssen wir über 1.000 € bezahlen.

Handliche SDS-Bohrer mit Meißeloption

Dies ist eine tolle Alternative zu einem viel größeren Schlaghammer, der dennoch viel Platz einnimmt. Diese kleineren und definitiv viel handlicheren Bohrer eignen sich hervorragend für die überwiegende Mehrheit der Renovierungs- und Endbearbeitungsarbeiten in Gebäuden und manchmal sogar für Außenarbeiten.

Hervorzuheben ist hier auch, dass der Schlaghammer ein Werkzeug ist, das sich eher an Spezialisten oder einfach an Profis richtet. Andererseits können die jetzt besprochenen kleineren Bohrmaschinen von Heimwerkern, Enthusiasten usw. leicht erreicht werden. Sie eignen sich hervorragend für einfache und komplexere Arbeiten.

Verstehen wir es jedoch nicht falsch, es ist eine großartige Alternative, aber es gibt nichts zu täuschen, wenn es um größere Abbrucharbeiten und das Schmieden in extrem harten Oberflächen geht, dieser Bohrer reicht möglicherweise nicht aus und die einzig gute Option wird der sein bereits erwähnter Hammer.

Okay, welche konkreten Arbeiten können wir uns mit kleineren Bohrern leisten?

Die beliebtesten sind sicherlich:

  • Nuten für Drähte herstellen.
  • Bohren von Löchern für Elektrokästen.
  • Einhämmern von Beton in unseren unglücklichen kommunistischen Blocks.
  • Perfekt zum Bohren von Löchern, wo ein Schlag erforderlich ist.
  • Wir können auch Grundierung, Gips oder Farbe anmischen, jedoch empfehlen wir nicht, daraus größere Mengen Fliesenkleber, Putze etc. herzustellen. Dies sind zu anspruchsvolle Gewichte für seinen relativ kleinen Motor. Dazu nur ein Hammer oder ein spezieller mechanischer Rührer.
  • Wenn wir den passenden Adapter haben, können wir nach der Installation problemlos in Holz oder Metall bohren.

Wer dennoch etwas Kleineres und Handlicheres sucht, wird bei den sogenannten SDS-Schlagbohrmaschinen in der Mini-Version leicht fündig. Sie sind wirklich äußerst handliche 1,5-kg-Bohrer, die die perfekte Lösung für Heimwerker sind. Seine Benutzerfreundlichkeit, Handlichkeit und mehr geben uns ein nahezu perfektes Werkzeug. Auch in Materialien wie Beton können Löcher gebohrt werden.

Für einen guten Schlaghammer von einem empfohlenen Unternehmen im Jahr 2022 müssen wir über 300 € bezahlen.

Bohrhämmer ohne SDS-Option

Dies sind wahrscheinlich die einfachsten Bohrer, die wir heute kaufen können. Sie zeichnen sich auch durch einen relativ niedrigen Preis im Vergleich zu den zuvor vorgestellten Tools aus. Wir verwenden diese Ausrüstung hauptsächlich, um Löcher in Oberflächen wie Holz, Metall, Ziegel oder sogar Beton zu bohren (bei letzterem können kleine Probleme auftreten, wenn Sie sie nicht zum klassischen Schmieden in der Wand verwenden.

Dies sind Werkzeuge, die von Menschen gekauft werden können, die von Zeit zu Zeit ein Loch in die Wand für ein Bild oder Foto bohren, ein Regal schrauben oder eine Gardinenstange montieren möchten. Es ist auch eine gute Option für Leute, die Schreinerarbeiten ausführen oder einfach nur gerne mit Holz basteln.

Für diese Art von Kleingeräten müssen wir ab etwa 100 € aufwärts bezahlen. Wie gesagt, das sind wirklich sehr günstige Tools im Vergleich zu ihren früheren Vorgängern. Natürlich finden Sie auch solche für 70 € und 370 €. Der Kauf der billigsten ist ein eigenes Risiko, und die teuersten sind nur eine unnötige Überzahlung.

Die beliebtesten Bohrerhersteller

An guten Herstellern von Baumaschinen mangelt es auf dem polnischen Markt nicht, man kann sogar sagen, dass es ziemlich viele davon gibt, was als gutes Zeichen gewertet werden kann. Leider gibt es nicht genug von diesen Pseudofirmen, die gewöhnlichen Mist produzieren. Welche Marken empfehlen wir Ihnen also besonders?

Von den beliebtesten ist natürlich die Bosh-Marke nicht zu erwähnen. Sehr beliebt sind auch Skil- und Stihl-Werkzeuge. Wir persönlich empfehlen, diese drei Marken besonders zu berücksichtigen. Natürlich gibt es noch viel mehr gute Produzenten, aber um sie alle aufzuzählen und kurz zu charakterisieren, bräuchten wir etwas mehr Platz als einen Artikel.

Zusammenfassung – Welcher Bohrer ist der beste?

Wir haben es geschafft, sowohl spezialisiertere Ausrüstung als auch etwas Amateur-Ausrüstung zu präsentieren. Unabhängig davon, welches Sie kaufen, können Sie diese Tools auf viele verschiedene Arten verwenden. So, die letzten Worte der Zusammenfassung unserer Arbeit.

Schlaghammer, d. h. ein universelles und typisches Spezialwerkzeug, das hauptsächlich für Bauunternehmen gedacht ist, Liebhaber von Renovierungsarbeiten zu Hause brauchen ihn eher nicht.

Kleine SDS-Bohrer mit der Möglichkeit zum Schmieden sind ebenfalls ein Artikel, der sich hauptsächlich an Bauunternehmen richtet, da sie den Schlaghammer in Bezug auf Handlichkeit übertreffen, aber auch von Gelegenheitsprofis verwendet werden können.

Klassische Schlagbohrmaschinen ohne SDS-Funktion sind typische Haushaltsgeräte, die wir in vielen verschiedenen, auch nicht unbedingt themenbezogenen Geschäften für relativ wenig Geld kaufen können. Man kann sagen, dass es ein klassisches Werkzeug für praktisch jeden ist.