Wie stecke ich die Regale fest und befestige die Latten? Das Befestigen von Regalen, Latten und anderen Elementen war noch nie zu schwierig. Tatsächlich kann unserer Meinung nach jeder mit zwei Händen und mindestens mittlerem Sehvermögen damit umgehen. Sie brauchen keine besonderen Erfahrungen oder gar Kenntnisse. Was brauchen wir dann? Da muss doch was sein, oder? Nun, es gibt ein paar Dinge, die Sie wissen müssen, und dazu gehören die folgenden.

Umgang mit Bohrmaschine und Hammer. Dies ist notwendig, um die Halterungen und Regale zu bohren. Wir müssen während unserer Arbeit auch einige Löcher bohren und die Stifte darin befestigen. Außerdem wäre es nützlich zu wissen, wie man mit einer Wasserwaage und einem Bleistift umgeht, und das ist wirklich alles. Wir können an nichts anderes denken.

Nachdem Sie die oben genannten Skill-Anforderungen gelesen haben, können Sie selbst entscheiden, ob Sie damit umgehen können. Ehrlich gesagt glauben wir, dass Sie es wirklich tun werden. Und selbst wenn Sie Zweifel haben, wurde dieser Leitfaden erstellt. Wenn Sie unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung befolgen, sollte es Ihnen gut gehen. Und Sie können immer jemanden um Hilfe bitten, wenn Sie sie brauchen. Das ist kein Grund zur Scham.

Okay, genug mit dieser Einführung, es ist Zeit, endlich zur Sache zu kommen. Für das erste Feuer nehmen wir ein klassisches Regal, aber um es etwas schwieriger zu machen, stellen wir es in die Ecke.

Inhaltsverzeichnis

Montage des Regals in der Ecke

Jak kołkować półki i mocować listwy?

Wir beginnen mit einer sehr einfachen Aufgabe, nämlich ein klassisches Regal in der Ecke zu montieren. Wir werden es wie folgt verwenden. 3 Halterungen, ein Regal, ein paar Schrauben und Befestigungsstifte. Ein Bohrer, ein Hammer, ein Bleistift und eine Wasserwaage sind ebenfalls nützlich, damit wir eine gleichmäßige Linie festlegen können, auf deren Grundlage wir die Halterungen montieren können, die somit gleich sind.

Okay, schnappen Sie sich zuerst die Wasserwaage und markieren Sie die Punkte an der Wand in Bezug darauf, wo sich unsere Halterungen befinden werden. Nehmen Sie danach die Halterungen selbst, legen Sie sie an die Wand und markieren Sie mit einem Bleistift, wo genau ihr Loch ist. Der Punkt, den wir zuvor mit einer Wasserwaage an der Wand markiert haben, hilft uns, unsere Halterungen gleichmäßig auf gleicher Höhe zu montieren.

Jetzt die Frage nach dem Bohren, so sieht es aus. Wenn wir Wände aus Gipskarton im Raum haben, müssen wir zuerst mit einem Bohrer ein Loch bohren, um zu prüfen, wie weit die Gipskartonplatte von der eigentlichen Wand entfernt ist. Sie sind in der Regel 3 bis 4 cm groß. Wir möchten, dass die Regale nicht nur an der Gipskartonplatte selbst, sondern auch an der zuvor erwähnten richtigen Wand befestigt werden. Auf diese Weise werden sie viel anfälliger für Stress.

Dazu benötigen wir etwas längere Stecknadeln, Achter für feste Materialien gehen hier sehr gut, natürlich können Sie auch beliebige Universalnadeln verwenden, die auch in leeren Räumen sehr gut funktionieren.

Wir machen zwei volle Löcher, stecken unsere Stifte in jedes von ihnen, hier lohnt es sich, sich mit einem Hammer zu helfen. Der Stift muss so tief wie möglich sein. Jetzt setzen wir die Halterung, greifen die Schraube der entsprechenden Länge und schrauben sie fest. Wenn es sich um eine bestimmte Art von Schrauben handelt, werden diese oft sofort zu den Stiften hinzugefügt, und wenn Sie nur die T-Shirts gekauft haben, finden Sie auf der Rückseite der Verpackung detaillierte Informationen über die spezielle Schraube.

AUFMERKSAMKEIT! Achten Sie darauf, dass Sie unsere Schraube nicht versehentlich verdrehen, da sie dadurch sehr schlecht hält und Sie sie wahrscheinlich zusammen mit dem Hammer ersetzen müssen.

Wenn die Halterung bereits montiert ist, nehmen Sie die Wasserwaage und übertragen Sie die Wasserwaage auf die nächste Halterung. Die Vorgehensweise ist praktisch gleich. Wir befestigen die Halterung, bohren zwei Löcher, setzen den Stift ein, bringen die Halterung wieder an und bohren – der Vorgang ist diesmal praktisch derselbe. Die Ebene muss noch an der senkrechten Wand angebracht werden, an der wir auch unsere Halterung befestigen.

Und das würde reichen. Setzen Sie die Lamellen auf unsere Halterungen, um das Ganze ästhetischer zu machen, und wir können stolz auf uns sein.

Wie befestige ich die Liste am Boden?

Dies ist eine noch trivialere Aufgabe als bei Regalen. Wir nehmen das Maß, prüfen die Länge der Wand und schneiden dann die Leiste mit einer speziellen Säge oder einem Winkelschleifer. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn die Schnittkante leicht abgeplatzt ist, wir werden später eine Abdeckung darauf anbringen, damit eventuelle Mängel nicht sichtbar sind.

Wenn die Sockelleiste richtig abgelängt ist, bringen wir sie trocken an der Wand an, um zu prüfen, ob sie in Ordnung ist. Entfernen Sie in diesem Fall den länglichen Dübel und schrauben Sie die Liste mit schwarzen Spezialschrauben direkt an die Wand, am besten etwa alle 30 – 40 cm.

Ganz zum Schluss setzen wir die Kappe wieder auf, um die sichtbaren, nicht sehr ästhetischen Schrauben abzudecken. Und das wäre es.Wir haben auch spezielle Ecken an den Schnittkanten angebracht, wodurch alles sehr attraktiv und einheitlich aussieht. Bei Steckern sollte man sich eines bewusst sein, sie sind relativ leicht zu beschädigen. Es reicht aus, es stärker einzuhaken, und wir können bereits mit einem dauerhaften Bruch fertig werden, der durch ein neues Element ersetzt werden muss. Ein solches Plus, dass sie zumindest sehr günstig sind.

Zusammenfassung

Um die ganze Arbeit zusammenzufassen, sagen wir nur, dass es hier, wie Sie sehen, nichts wirklich Anspruchsvolles gibt, besonders wenn Sie den Leitfaden verwenden, den Sie haben. Um ehrlich zu sein, wissen wir wirklich nicht, was wir hier noch hinzufügen könnten. Natürlich gibt es Situationen, in denen weniger behördliche Umstände vorliegen, aber das sind Ausnahmen, die nicht alle auf einmal besprochen werden können.